Für kleine Feiern unter dem Adventskranz gerüstet

Fleißige Hände des Elternbeirates und Klassenelternsprecher haben rechtzeitig zur Adventszeit einen sehr schönen Kranz gebunden und in der Aula der Schule aufgehängt.

Adventskranz binden 2019

Lehrer und Schüler bedanken sich herzlich für das Schmuckstück in der Schulaula. Jeden Montag können nun die Grundschüler den Advent gemeinsam in der Aula feiern.

A-Kranz 2019

Landkreis-Mathe-Meister der 4. Klassen im Schuljahr 2019/20

Zum siebten Mal wurde die Mathematikmeisterschaft auf Landkreisebene für Schüler des 4. Jahrgangs an der Grundschule Westerheim ausgetragen.

Nach der Begrüßung aller Anwesenden in der Turn- und Festhalle durch Schulleiter Franz Grabenbauer sowie Schulrätin Ursula Abt begaben sich 40 teilnehmede Schülerinnen und Schüler zum Rechnen und Knobeln in die Klassenzimmer. Begleitende Eltern und Geschwister nutzten nun die Gelegenheit, eine Stunde lang die in der Turnhalle aufgestellten, schuleigenen Stationen aus der Miniphänomenta-Reihe nach Herzenslust auszuprobieren.

Angenehme Gespräche bei Kaffee und Kuchen für alle rundeten den gemütlichen Nachmittag ab. Schließlich musste bei den Jungen noch um den 2. Platz in einem Stechen gerungen werden. Die vier Sieger (zwei Mädchen und zwei Jungen) vertreten das Unterallgäu beim Allgäuwettbewerb in Hegge am 11. Dezember.

Siegerfoto von14.11.2019

Die strahlenden Sieger heißen (von links nach rechts):

Lukas Schickel, Emma Dietrich (beide GS Babenhausen), Zhi Feng Huang (Edith-Stein-Schule Memmingen), Sarah Dürr (Grundschule Mindelheim)

Im Vordergrund: Frau Bürgermeisterin Bail, Gebietsdirektorin der Sparkasse MM-LI-MN Frau Rienks und Schulrätin Ursua Abt

Im Hintergrund das Juryteam: Franz Grabenbauer, Stefanie Gebele, Angela Heuß-Hornfeck, Sabine Hummel, Natalie Spöttle, Stefan Spreng, Karl Wagner

 

 

Unterallgäu-Fußball-Meister aller Grundschulen

Klasse 4b.2019

Ohne ein Gegentor im Verlaufe des Turniers zu kassieren, hat die Klasse 4b die Unterallgäu-Meisterschaft im Fußball souverän gewonnen. In der Finalrunde in Babenhausen konnten namhafte Grundschulen wie Memmingerberg, Ettringen, Babenhausen, Ottobeuren und Wiedergeltingen besiegt werden.

Im Finale setzte sich unsere Klasse 4b mit 2:0 gegen Ettringen durch. Herzlichen Glückwunsch an alle Schüler der Klasse und an Frau Ledermann!

Sieger aller Grundschulen im Kreisfinale der Leichtathleten

GSW_Leichtathleten_UA_2019_1.Platz_1

Die jubelnden Sieger des Teams „Grundschule Westerheim“:

Vorne von links nach rechts: Samuel Aldea (3a), Noah Schwarz (4b), Noah Heel (4a), Jonas Schwarz (4b), Levin Rampp (4a), Jonas Brutscher (4b), Paulina Kirchmayer (4b), Marina Schneider (4a)

Hinten v. li. n. re.: Annabel Abi (3a), Tim Wölfle (4b), Lea Kramer (3a), Lea Hoffmann (4a), Antonia Moser (4a), Hanna Schaupp (4a)

Wiederum bärenstarke Leichtathleten an der Grundschule Westerheim

Auch dieses Jahr nahm unsere Grundschule beim „Unterallgäuer Kreisfinale Leichtathletik“ in Mindelheim teil. 12 Grundschulmannschaften kämpften dort um Punkte, Meter und Sekunden. Eine dieser Mannschaften bildeten die besten Leichtathleten unserer Grundschule.

Alle Teams versuchten sich in einer 8x50m-Staffel, im Weitsprung, in einer Ball-Geschicklichkeits-Staffel, im Sackhüpfen, im Weitwurf und im Zielwurf gegenseitig zu übertreffen. Krönender Abschluss war die Biathlon-Staffel vor der Tribüne, bei der jeweils 2 Teams versuchten, so schnell wie möglich alle Hütchen abzuwerfen und den Parcours zu durchlaufen.

Unsere Leichtathleten waren an diesem Tag hervorragend in Form und belegten in allen Disziplinen vordere Plätze. Bei der Preisverleihung war die Freude groß, denn die Westerheimer Schulmannschaft ging in der Endabrechnung überraschend als klarer Sieger vor der Grundschule Bad Wörishofen hervor. (Im vergangenen Jahr musste sich unsere Mannschaft um einen Punkt geschlagen geben und sich mit dem 2. Platz begnügen.)

Erstmalig konnte sie Goldmedaillen und den begehrten Kreispokal mit nach Hause nehmen. Herzlichen Glückwunsch, auch Herrn Wagner als Betreuer der Mannschaft!