Sieger unseres Malwettbewerbes sind …

Beim diesjährigen Malwettbewerb zum Thema “Glück ist …” haben alle Schüler sehr ansprechende Ergebnisse abgeliefert.

Die diesjährigem Sieger erhielten vom Veranstalter des Wettbewerbs, der Raiffeisenbank Iller-Roth-Günz, als ersten Preis jeweils einen ansprechenden Kinogutschein. Die Gewinner freuten sich sehr darüber.

Die Siegerbilder sind dieses Mal besonders gut folgenden Schülern (von links nach rechts) gelungen:

Paula Stiegeler (1. Kl.), Lea Kramer (4. Kl.), Simon Meier (3. Kl.), Josefine Hieber (2b) und Amelie Minute (2a).

Im Hintergrund: Frau Wiblishauser, Frau Dreher, Herr Grabenbauer

M 2020.1 (2) M2020.2

Alle teilgenommenen Schüler erhielten einen kleinen Preis als Anerkennung ihrer künslerischen Leistungen. Die Zweitplazierten durften zusätzlich ein kleines Präsent entgegen nehmen. Die Schulleitung bedankt sich bei der Raiffeisenbank “Iller-Roth-Günz” herzlich für Ausrichtung dieses beliebten Wettbewerbs, der schon seit vielen Jahren regelmäßig stattfindet.

Für kleine Feiern unter dem Adventskranz gerüstet

Fleißige Hände des Elternbeirates und Klassenelternsprecher haben rechtzeitig zur Adventszeit einen sehr schönen Kranz gebunden und in der Aula der Schule aufgehängt.

Adventskranz binden 2019

Lehrer und Schüler bedanken sich herzlich für das Schmuckstück in der Schulaula. Jeden Montag können nun die Grundschüler den Advent gemeinsam in der Aula feiern.

A-Kranz 2019

Landkreis-Mathe-Meister der 4. Klassen im Schuljahr 2019/20

Zum siebten Mal wurde die Mathematikmeisterschaft auf Landkreisebene für Schüler des 4. Jahrgangs an der Grundschule Westerheim ausgetragen.

Nach der Begrüßung aller Anwesenden in der Turn- und Festhalle durch Schulleiter Franz Grabenbauer sowie Schulrätin Ursula Abt begaben sich 40 teilnehmede Schülerinnen und Schüler zum Rechnen und Knobeln in die Klassenzimmer. Begleitende Eltern und Geschwister nutzten nun die Gelegenheit, eine Stunde lang die in der Turnhalle aufgestellten, schuleigenen Stationen aus der Miniphänomenta-Reihe nach Herzenslust auszuprobieren.

Angenehme Gespräche bei Kaffee und Kuchen für alle rundeten den gemütlichen Nachmittag ab. Schließlich musste bei den Jungen noch um den 2. Platz in einem Stechen gerungen werden. Die vier Sieger (zwei Mädchen und zwei Jungen) vertreten das Unterallgäu beim Allgäuwettbewerb in Hegge am 11. Dezember.

Siegerfoto von14.11.2019

Die strahlenden Sieger heißen (von links nach rechts):

Lukas Schickel, Emma Dietrich (beide GS Babenhausen), Zhi Feng Huang (Edith-Stein-Schule Memmingen), Sarah Dürr (Grundschule Mindelheim)

Im Vordergrund: Frau Bürgermeisterin Bail, Gebietsdirektorin der Sparkasse MM-LI-MN Frau Rienks und Schulrätin Ursua Abt

Im Hintergrund das Juryteam: Franz Grabenbauer, Stefanie Gebele, Angela Heuß-Hornfeck, Sabine Hummel, Natalie Spöttle, Stefan Spreng, Karl Wagner